Der Doppelgänger

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Ich war auf irgendeiner Party und wurde unvermittelt dazu aufgerufen, hinten an einem der mit weißem Papier gedeckten Partytische einen Neujahrstost auszubringen. Ehe ich überhaupt dazu kam, mir zu überlegen, was ich sagen sollte, war die Angelegenheit auch schon erledigt. Zwar hatte ich nichts mitbekommen oder gesehen, doch wusste ich instinktiv, dass eine Art Doppelgänger von mir den Job soeben bereits erledigt hatte. In einem Szenenwechsel gehe ich zielstrebig den Flur in meinem alten Apartment Richtung Küche entlang. Hinter der Küchentür taucht mein Doppelgänger auf, mein exaktes Ebenbild; er sagt nichts und die Begegnung erschreckt mich kein bisschen. Stattdessen fordere ich ihn sofort zur Wiedervereinigung mit mir auf. Mit Blick zur Küchentür schiebt sich mein Selbst von links wieder in mich hinein, ohne dass dabei etwas Besonderes zu fühlen ist; es ist ein ganz unspektakulärer Vorgang. Kaum ist die Reintegration erfolgt, wache ich auch schon auf, sodass ich volle Luzidität nur knapp verpasse. Immerhin, ein bemerkenswerte Variante von außerkörperlicher Erfahrung. Es ist 8:33 Uhr, als ich auf den Wecker sehe; 4:51 Uhr hatte ich die Traumübung begonnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s