Klarheit knapp verpasst

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Beim WILD hatte ich heute einige Schwierigkeiten, Ablenkungen zu vermeiden und die perfekte Ausrichtung der Konzentration zu finden. Womöglich war das mit einer der Gründe, dass nur ein Teilerfolg zu erzielen war. Im zweiten Übungsanlauf fand ich mich im Bett des alten Feriendomizils unserer Familie wieder. Vorne auf dem Regal lief ein kleiner Fernseher. Mein Vater wollte ihn ausschalten, doch es lief irgendeine Reportage, die ich verfolgen wollte. Also blieb der Fernseher an und mein Vater verließ den Raum. Zugleich beschäftigte ich mich auf dem Bett mit einer Ausgabe des STERN. Im Mittelteil gab es einen Artikel, in dem in den üblichen großformatigen Bildserien exotische Baum- und Pflanzenarten mit beeindruckend großen Früchten vorgestellt wurden: ein südamerikanischer Gurkenbaum, ein Obstbaum mit Riesenbirnen. Interessanterweise konnte man sich durch Betrachten der Bilder sehr lebhaft in die gegebenen Szenerien hineinversetzen. In einem plötzlichen Szenenwechsel lief ich dann, das Magazin noch immer in der Hand, die Stettiner Str. in Neustadt entlang. In dem Magazin blätternd suchte ich nach dem Pflanzenartikel, entdeckte aber stattdessen an der Stelle im Mittelteil einen schwarzweiß bebilderten Artikel über die Zerstörungen und das Elend des 2. Weltkriegs. Mir war klar, dass der erste Artikel wohl geträumt war, verpeilte es aber, zu begreifen, dass ich mich in einer Art Traum im Traum befand und auch die jetzige Situation innerhalb der Traumwelt erlebt wurde. Kurzum: Knapp an einer Exkursion vorbeigerauscht! Die Übung begann um 5:30 Uhr; der zweite Versuch irgendwann nach 7 Uhr. Nach 8 Uhr wurde nur noch die Wahrnehmung der hypnagogen Bilder trainiert, aber kein gezielter WILD mehr versucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s