Schwimmen und Abheben

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Das erste Mal seit zwei Tagen komme ich heute Morgen dazu, ein wenig zu trainieren. Ergebnis: Im geträumten Wachen kommt es auf dem Rücken im Bett liegend zu Schwimmbewegungen im Dunkeln; Ablösungsversuche mit Teilerfolg. Die Schwimmbewegungen mit Beinen und Armen erscheinen mir als eine gute Methode, um das Loskommen zu üben. Beginn 5.05 Uhr; 6:05 Uhr. Zwischendurch und am Ende wird das Training von gewöhnlichen Träumen abgelöst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s