Eine neue Entwicklung?

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit praktiziere ich gestern meine Übungsroutinen vor dem abendlichen Einschlafen; ich verweile ohne besondere Anstrengung für eine Weile dabei, endige dann und schlafe zügig ein.
Ich träume, in der Schule zu sein. Ein Praktikant in der Klasse führt die Kinder auf den Hof, um hinüber in den PC-Raum zu gehen.
Gleitend wandelt sich der Schulhof in eine Zeltplatzwiese, über der ich zum Flug aufsteige. Ich verlustiere mich erneut mit einer meiner Lieblingsbeschäftigungen: dem Luftschwimmen. Bewusst strecke ich mich lang aus und kann so viele Meter weite Distanzen überbrücken, dabei spiele ich mit der Vorstellung, wie beeindruckend und machtvoll diese Vorführung auf Zuschauer wirken müsste.
Ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, mehr als das zu unternehmen oder irgendwelche Experimente in Angriff zu nehmen, schwimme ich über der Wiese, herabstoßend und wieder aufwärtsschwingend, bis zum Erwachen um 5:26 Uhr. Interessanterweise erwache ich – wie des Öfteren in letzter Zeit – wenige Minuten vor dem Weckerklingeln um 5:30 Uhr, mit dem ich mich üblicherweise wecke, wenn ich vorhabe, morgens eine Trainingszeit einzulegen.
Offenbar ist meine innere Uhr inzwischen so geeicht, dass ich automatisch zu dieser Uhrzeit erwache.
Hinzu kommt nun, dass ich, ohne im Laufe der Nacht bewusst wach geworden zu sein, am Morgen einen luziden Traum erlebe, nachdem ich abends vor dem Einschlafen in aller Kürze meine Übungsroutinen angetestet habe.
Ich muss unbedingt überprüfen, ob diese Verfahrensweise nur zufällig zu einem Ergebnis führte oder wiederholbar ist.
Wenn Letzteres zuträfe, wäre es ein interessanter Fortschritt in der Entwicklung! Normalerweise klappen Einleitungsversuche nämlich nicht, wenn sie beim abendlichen Einschlafen, also vor der nächtlichen Tiefschlafphase, vorgenommen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s