Tastsinn

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Ich führe eine Internetrecherche durch und spaziere dann gedankenerfüllt im OG umher. Im morgendlichen Schlafzimmer laufe ich ums Bett, mache kehrt und fliege über die Matratze hinweg, versunken in den Gedanken, wie interessant es ist, so etwas tun zu können.
Durch die offene Schlafzimmertür fliege ich nach draußen auf den Flur und streife dabei mit dem rechten Bein den Türpfosten; ich konzentriere mich auf die Qualität meiner Wahrnehmungen und bin ziemlich fasziniert, wie realistisch sich das anfühlt.
Beim Aufsteigen unter die Decke verliere ich, wohl durch die starke Konzentration auf das Körpergefühl, den Sehsinn.
Bäuchlings „krieche“ ich blind an der Decke im Flur herum, taste und befühle intensiv die Raufasertapete dort und die Zimmerecken.
Kurz fixiere ich mich auf das Sehen bei geschlossenen Augen um, um meine Sehfähigkeit zurückzuerhalten. Doch es bleibt dunkel; ich akzeptiere dieses Ergebnis und sehe den Tatsinn, das haptische Erleben der Deckenstrukturen, als Mittelpunkt der heutigen Erkundung an. Mehr und mehr wird mir dabei klar, dass es doch eine unglaubliche Fähigkeit ist, durch einen Traum fliegend die Zimmerdecken im eigenen Haus mit den Handflächen abzutasten. Dabei verbleibe ich so lange, bis ich erwache. Einleitungsbeginn 7:14 Uhr; Aufwachen 7:39 Uhr; heute ist die Einleitungsphase erstaunlich schnell vonstatten gegangen.
PS.: Der erste Anlauf gestern, das Experiment vom 14.11. nachzuvollziehen, hat noch keine Früchte getragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s