Pilzsaison

Ich bewege mich in der hypnagogen Szenerie eines Waldstücks über eine seltsam anmutende Fläche, eben wie planiert, aus tiefdunkler Erde, ohne Steine, ohne Äste oder Blätter; vereinzelte junge Bäume mit dünnen Stämmen stehen dort in größerem Abstand voneinander. Auf diesem Waldboden steht ein vereinzelter Pilz, den ich mir näher betrachte, indem ich mich zu ihm herunterknie. Dann erhebe ich mich und gehe weiter. Weiter hinten verläuft ein Waldweg, der ins Dunkle zwischen intensiv grünen Bäumen führt. Links des Weges fällt eine grüne Böschung zu einem keilförmigen Grasstreifen ab, saftig grün und unkrautfrei, fast wie ein Golfrasen.
Die Fläche unterhalb der Böschung führt ebenfalls in eine Dunkelheit zwischen dicht stehenden Bäumen. Aus der Ferne sind dort zwei weiße Pilze auf der dunklen, baumbeschatteten Erde zu erkennen.
Soll ich den Weg oberhalb der Böschung nehmen oder halblinks über das Gras in das untere Waldstück gehen?
Ich entscheide mich für letzteres, da ich das Gefühl habe, dass es unten mehr zu entdecken gibt.
Im Lauf fühle ich mich zum Abheben leicht, bin vollluzid und will nun einfach zum dem Waldstück hinüberfliegen.
Doch der Schlafzustand scheint nicht tief genug; kaum will ich die volle Kontrolle über den Traum übernehmen, verliere ich auch schon die Szene und tauche im Bett auf.
Etwas schade, zum vollen Übergang über eine hypnagoge Bildwahrnehmung (Bildtechnik) hat hier nicht viel gefehlt. Habe heute erst relativ spät (6:11 Uhr) mit dem Üben begonnen, vielleicht liegt es daran.

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s