Falsches Erwachen, Teil 2

Mit dem im Kopf kreisende Mantra, in einen luziden Traum einzusteigen, tauche ich in einer seltsamen liegenden, etwas über das Bodenniveau erhobenen Position auf einen riesigen, mit hellen Kopfsteinen gepflasterten Marktplatz auf.
Die Ausmaße des Marktplatzrundes sind so gewaltig, dass die gelblich-beige verputzten Altstadthäuser an seinem Rand recht klein und fern erscheinen; eine Brücke über einen Bach oder Fluss verbindet die Altstadt mit dem Platz.
Alles ist hell und von positiver Ausstrahlung, das Blau des hohen Himmels scheint etwas nebelüberzogen, sodass die Umgebung von einem freundlichem, weißlichem Licht erhellt erscheint – wie an einem angenehmen, leicht bedeckten Sommertag. Ich habe das Gefühl, im falschen Erwachen schon ein- oder zweimal an eben diesem Ort aufgetaucht zu sein.
Rechts und links von mir stehen K. und S., zwei Kolleginnen von mir, und führen mir ein neues Schullied mit äußerst seltsamem und etwas befremdlichem Text und Melodie vor; beides bleibt mir nicht im Gedächtnis, sodass ich den Inhalt nicht wiedergeben kann. Beide Frauen sind über das absurde Lied einigermaßen amüsiert und singen es ohne Ernst.
Schließlich verliere ich den Bewusstseinsfaden. Erneut komme ich also heute Morgen, trotz konzentrierter Bemühung und guter Ansätze zu keinem Abschluss. Ich weiß nicht, weshalb das so ist, aber manchmal gibt es solche Phasen, in denen die Ergebnisse ausbleiben; man muss den Zustand akzeptieren.
Darüber hinaus gab es mehr oder minder gewöhnliche Träume: Klettern auf einem schwindelerregend hohen Leiterturm auf einem Freizeitgelände; und – in Begleitung von B. – Fahren mit einem Motorrad, einer Art Chopper, das sehr vorsichtig gefahren werden muss, weil die Bremsen nicht richtig funktionieren.

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s