Der Wecker als Traumzeichen

Gerade erwache ich aus einem Traum, in dem ich mit meinen Eltern im Wohnzimmer vor dem Fernseher sitze; mein letzter Blick in diesem Traum fällt auf die Wanduhr, die halb zwölf Uhr vormittags anzeigt.
Ich wälze mich im Bett herum und ergreife den Wecker auf dem Nachttisch, um nachzuschauen, ob es wirklich schon so spät ist. Der Wecker zeigt eine seltsame Uhrzeit an: ein Uhr irgendwas; ich drücke die Wecktaste und die Anzeige wechselt zu einer kaum sinnvolleren Angabe. Beim dritten Blick kann ich 6:31 Uhr ablesen. Das kann nicht sein, denke ich und erwache in diesem Moment aus dem Kurztraum.
Sofort wird mir klar, dass es sich um ein falsches Erwachen gehandelt haben muss, und bedauere, da wohl die Gelegenheit zu einer Exkursion verpasst zu haben. Nochmals prüfe ich die Uhrzeit auf dem Wecker, der erneut 6:31 Uhr anzeigt. Ich lasse mich ins Bett zurücksinken und überprüfe mit dem Zeigefingertest die Situation. Und tatsächlich, begleitet mit dem üblichen leicht euphorisierten Gefühl, beweist mir der RC, nochmals im falschen Erwachen gelandet zu sein – der Astralzustand ist erreicht! Allerdings liege ich in eingerollter Haltung auf der linken Körperseite, sodass es aus dieser Lage schwerfällt, mit dem üblichen Rolltrick aus dem Bett auszusteigen und loszugehen. Ich überlege, wie ich stattdessen vorgehen soll, befürchte aber, dass mir bei allzu langem zuwarten der Astralzustand entgleiten könnte, und setze schließlich aus der ungünstigen Körperlage zu einem Ausrollen über links an, als die Überblendung ins echte Erwachen erfolgt.
Es ist 8:30 Uhr. Mein Gefühl, dass mir der Wecker falsche Uhrzeiten anzeigte, täuschte also nicht.

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s