Flauten und Starthilfen

Astral

Zerstreuungen durch berufliche oder private Belange führen hin und wieder zu Flauten; es klappt hinsichtlich des luziden Träumens tage- manchmal wochenlang nichts mehr. Versuche mit den üblichen Techniken des Direkteinstiegs à la WILD fruchten dann nicht.
Meist hilft es dann, von direkten Einstiegsbemühungen abzusehen.
Stattdessen verlege ich mich auf eine zwanglose Beobachtung der morgendlichen hypnagogen Bilder und bemühe mich dabei, wie in einer Meditationssitzung den analytischen Verstand auszuschalten. Diese Übungen sind eine gute Methode, um in den kommenden Tagen einen „Neustart“ hinzubekommen.
Mentale „Bewegungsübungen“ sehe ich ebenfalls als sehr wirkungsvoll an. Das stelle ich heute Morgen wieder einmal fest: In der entspannten Rückenlage imaginiere ich Gehbewegungen, als würde ich – tipp, tapp – kleinschrittig einen Fuß vor den anderen setzen und gewissermaßen eine zu meinen Fußsohlen senkrecht aufragende Fläche entlanglaufen. Nimmt die Sache etwas Fahrt auf, fühlt sich also gut und anstrengungslos an, stoppe ich die Gehbewegung irgendwann zwischendurch, winkle imaginär die Knie an und erzeuge das Gefühl, mich mit beiden Füßen abzustoßen, um mit Schwimmbewegungen aus dem Bett abzuheben.
Ist der Schlaf inzwischen tief genug, kann es sofort gelingen, aus dem Bett aufzusteigen; oft gelingt es aber verzögert in einem der darauffolgenden Träume, auf diese Weise Bewusstheit zu erlangen und in eine Exkursion einzutreten!
Selbst wenn es, wie heute Morgen (das Gefühl für den physischen Körper war zu dominant) nicht möglich ist, zu einem Abschluss zu finden, zeigt die Erfahrung, dass diese Übungen der Induktion aus der Bewegung über kurz oder lang einen „Neustart“ im bewussten Träumen sehr effektiv unterstützen.

– – –
Erforsche selbst die Astralwelt mit „Astralwanderungen und luzide Träume. Das Handbuch für Traumreisende“! Zu beziehen bei:
amazon.de
omega-verlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s