AKE

Ich träume, im Bett zu liegen und denke wieder einmal mit großer Lust und Freude an die magische Fähigkeit des Fliegens und betätige mich darin spontan im Schwimmmodus. Bäuchlings auf der rechten Körperseite liegend löse ich mich von der physischen Bindung und schwimme im Brustschwimmstil nach links über die Matratze schwebend davon. Schnell werde ich jedoch wieder physisch, was sich in der üblichen Rückblendung in die Ausgangslage vollzieht, wobei ich zuerst deutlich mein Kopfkissen im Gesicht an der rechten Backe spüre, ehe ich zurückgezogen werde. Sogleich rolle ich mich nach rechts in einem Bogen durch die Luft aus dem Bett heraus und lande. Ein Finger-RC zeigt mir, dass ich nach wie vor im Astralzustand verweile, und laufe bis zum Türspalt der angelehnten Schlafzimmertür, wo ich mich durch Händereiben stabilisieren will. Dennoch kann ich es nicht verhindern, zurückgezogen zu werden und ins Bett zurückzublenden. Das Gefühl des Physischen überwiegt nun, sodass ich die Erfahrung als beendet erlebe. Wiederum eine nette kleine außerkörperliche Erfahrung mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s