Schlafhüteraktivität

Die morgendliche Praxis in der ersten Nacht dieses Wochenendes führt zu einer Wiederholung der letzten Erfahrung: Erneut tritt ein falsches Erwachen in meinem alten Kinderzimmer ein. Ich richte meinen Oberkörper auf und spüre sehr physisch die Bettdecke, wie sie sich, schwer und wurstig verkrumpelt, vor meinen Bauch lagert; auch ein Zeigefingertest misslingt; ich spüre nur ein seltsames Gefühl in der Hand, das Durchdringen der Handfläche gelingt jedoch nicht. Daher erscheint es mir in der Situation sonnenklar, dass ich sehr physisch bin und kein Astralzustand vorliegt. Wieder sitze ich also einem Schlafhüter auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s